Telefon: +43 5332 22465

Email: office@ff-niederbreitenbach.at

Bei der Personenrettungsübung am vergangenen Freitag, dem 20. Oktober 2017, wurden den anwesenden Mitgliedern die aktuellsten Techniken in Sachen Höhen- bzw. Tiefenrettung vermittelt.

Nach einer theoretischen Einführung durften sich die ersten Mitglieder an der rund 8 Meter hohen Staumauer versuchen. Neben der Schulung der richtigen Abseiltechnik, sowie der dazu notwendigen Sicherung, wurden verschiedene Methoden zur möglichst schonenden Rettung von verunglückten Personen (Rettungsdreieck, Korbtrage,...) angewandt. Durch die Ausbildung an der Landesfeuerwehrschule im Rahmen des Personenrettungslehrgangs in Verbindung mit den regelmäßigen Fortbildungen innerhalb der FF Niederbreitenbach können Wir uns auch in diesem feuerwehrspezifischen Fachgebiet auf unsere bestens geschulten Kräfte verlassen!

Kategorie: