Telefon: +43 5332 22465

Email: office@ff-niederbreitenbach.at

Starke Rauchentwicklung aus dem Wohnzimmer eines Einfamilienhauses sorgte am Valentinstag für einen Feuerwehreinsatz im Bereich "Egererboden".

Alarmierung:

Donnerstag, 14.02.2019, 18:37 Uhr per Leitstelle Tirol - Sirenenalarm, Pager Sammelruf

Einsatzkräfte vor Ort:

FF Niederbreitenbach LFBA, MTF, LAST
FF Oberlangkampfen TLF 1500, KLFA
Rettungsdienst Tirol KTW RD 13/234
Polizei Streife

Mehr als 40 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten mit insgesamt sieben Fahrzeugen in den späten Nachmittagsstunden des 14. Februar 2019 aus, um unverzüglich Hilfe leisten zu können. Vor Ort stellte sich heraus, dass die gemeldete Rauchentwicklung aus einer Verpuffung im dortigen Ölofen resultierte. Der Rettungsdienst versorgte die unter Schock stehende, jedoch unverletzte, Hausbewohnerin - in der Zwischenzeit stellte die FF Niederbreitenbach die ausreichende Belüftung der Räumlichkeiten sicher. Das restliche Heizöl im Kessel brannte unter Aufsicht der Feuerwehrmänner kontrolliert ab, um einer weiteren Gefahr für die Familie vorzubeugen.

Free Joomla Lightbox Gallery
Kategorie: