Telefon: +43 5332 22465

Email: office@ff-niederbreitenbach.at

Umgestürzte Bäume führten zur vorübergehenden Sperrung der L211

Alarmierung:

Sonntag, 13.01.2019, 16:29 Uhr per Leitstelle Tirol - Sirenenalarm, Pager Sammelruf

Einsatzkräfte vor Ort:

FF Niederbreitenbach LFBA, MTF
FF Oberlangkampfen Storno durch EL
Polizei Streife
Straßenmeisterei

Am Sonntag, dem 13. Jänner 2019, rückten 12 Mitglieder der FF Niederbreitenbach, dem anhaltenden Schneefall sei Dank, gegen 16:30 Uhr zu einem weiteren Einsatz aus - zusätzliche Einsatzkräfte standen in der Zwischenzeit im Gerätehaus in Bereitschaft. Es stellte sich heraus, dass ein umgestürzter Baum eine Fahrspur der stark befahrenen L211 Unterinntalstraße blockierte. Im Zuge der Aufräumarbeiten erkannte die Mannschaft im Bereich des betroffenen Abschnittes eine beträchtliche Gefahr durch einige weitere Bäume, die bereits weit in die Fahrbahn hineinragten. Daraufhin ordnete der Einsatzleiter umgehend den Rückzug der Feuerwehrleute sowie die vorübergehende Vollsperrung der Straße durch die Straßenmeisterei und die Exekutive an. Die nächsten Bruchstücke ließen nicht lange auf sich warten, welche die Fahrbahn weiter zurichteten. Nach einer erneuten Beurteilung der Lage am darauffolgenden Morgen konnte eine weitere Gefahr ausgeschlossen und die L211 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Free Joomla Lightbox Gallery
Kategorie: