Telefon: +43 5332 22465

Email: office@ff-niederbreitenbach.at

Im Rahmen der 1. Hauptübung des heurigen Jahres wurde den insgesamt 25 anwesenden Kameradinnen und Kameraden am vergangenen Freitag, dem 27. April 2018, einiges abverlangt. Beim angenommenen Brand einer Scheune des "Bixa-Bauern" galt es insgesamt 4 Personen aus den verrauchten Räumlichkeiten zu befreien, sowie die angrenzenden Wirtschaftsgebäude vor dem Übergreifen der Flammen zu schützen.

Weiterlesen: 27.04.2018 // Hauptübung April

Alarmierung:

Freitag, 20.04.2018, 11:08 Uhr per Funk (Eigenanforderung)

Einsatzkräfte vor Ort:

FF Niederbreitenbach MTF, LAST

Im Rahmen des "Tour of the Alps"-Radrennens, welches unter anderem auch entlang der L211 ausgetragen wurde, führte die FF Niederbreitenbach Verkehrsregelungsmaßnahmen durch, um die sichere Durchfahrt der Sportler zu gewährleisten. Insgesamt standen 9 Kameraden im Einsatz.

Am Samstag, dem 07. April 2018, wurde das Dorf im Rahmen der alljährlichen Frühjahrsputzaktion wieder auf Vordermann gebracht. Sowohl die aktiven Mitglieder, als auch die Feuerwehrjugend der FF Niederbreitenbach trugen ausgiebig dazu bei, unsere Wege und Wiesen von Müll und sonstigem Unrat zu befreien.

Den anwesenden Kindern wird dieser Tag wohl noch lange in Erinnerung bleiben, da sie erstmals die neu eingeführte Jugendbekleidung (Uniform sand - ganz wie die "großen" Vorbilder ) in Empfang nehmen durften.

Free Joomla Lightbox Gallery

In dieser Woche findet bei der FF Niederbreitenbach der alljährliche Österreichische Feuerwehr-Atemschutztest, kurz ÖFAST, unter der Leitung des neuen Atemschutzbeauftragten LM Christoph Plank, statt.
Unsere 24 aktiven Atemschutzgeräteträger müssen insgesamt 6 Stationen innerhalb einer bestimmten Zeit meistern, um ihre körperliche Eignung zu beweisen und weiterhin für den ATS-Einsatz zugelassen zu werden. Die ersten 12 Mitglieder stellten sich am Dienstag, dem 17. April 2018, dieser Herausforderung. 

Weiterlesen: Österreichischer Feuerwehr-Atemschutztest (ÖFAST) 2018

Alarmierung:

Mittwoch, 28.03.2018, 17:41 Uhr per Leitstelle Tirol - Sirenenalarm, Pager Sammelruf

Einsatzkräfte vor Ort:

FF Niederbreitenbach  LFBA, MTF + TSA, LAST
FF Oberlangkampfen TLF 1500, KLFA
FF Wörgl - Storno durch EL auf Anfahrt
Rettungsdienst Tirol RTW RD 13/299, REF 12/104
Polizei Streife

Am heutigen Mittwoch, dem 28.März 2018, ging bei der Leitstelle Tirol ein Notruf aus dem Ortsteil Dornau ein. Gemeldet wurde ein Brandgeschehen im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses, von welchem bereits mehrere Räume betroffen waren. Daraufhin wurden die FF Niederbreitenbach und Oberlangkampfen per Sirene und Pager Sammelruf alarmiert, sowie die FF Wörgl, der Rettungsdienst und die Exekutive in Kenntnis gesetzt.

Weiterlesen: 28.03.2018 // FW-A12-BRANDG Brand MFH Stockwerk

Eventkalender

Mo 24.Dezember.2018 9.00
Friedenslichtaktion
Sa 12.Januar.2019
Brandherd 19
Fr 15.März.2019 19.00
96. Jahreshauptversammlung

FF Niederbreitenbach